FUrMANN, Ben


Ben Furman, finnischer Psychiater, Psychotherapeut und Mitbegründer des Helsinki Kurztherapiezentrums belebt mit seinen erfrischend lebendigen Präsentationen seit vielen Jahren die Lehrveranstaltungen nicht nur der ÖAS. Der international renommierte Begründer eines speziellen Stils der lösungsfokussierten Therapie ist auch Autor erfolgreicher Bücher wie z. B. „Es ist nie zu spät eine glückliche Kindheit zu haben“, das in die Liste der 100 Meisterwerke der Psychotherapie aufgenommen wurde. Weiters hat sein kindertherapeutisches Methodenangebot „Ich schaffs“  internationale Aufmerksamkeit gefunden und wird von vielen Kindertherapeut_innen mit großem Erfolg angewendet.




Bleiben Sie auf dem Laufenden!